Kategorie: Web Development
2021

Homepage-Checkliste

Homepage- Checkliste: Was auf Ihrer Homepage nicht fehlen darf

Was bewegt und motiviert die Kunden, ausgerechnet auf Ihrer Website zu bleiben? Wie gestaltet man diese Zeit für den Kunden möglichst bequem und einfach? Wir haben uns damit auseinandergesetzt und eine Homepage- Checkliste mit den wichtigsten Punkten erstellt. Für ein erfolgreiches Unternehmen ist eine übersichtliche, informative und simple Website ein Muss. Doch was genau macht eine gute Website aus? Wie lassen sich die häufigsten Fehler vermeiden? Wie kann man die Kunden dazu bewegen, einen Kaufentscheid schneller zu fällen? Wie kreiert man ein seriöses und souveränes Bild von seinem Unternehmen online? Dazu haben wir eine kurze Liste mit den wichtigsten Punkten erstellt.

1. Die strategische Absicht:

Die Zielgruppen sind definiert und nach Wichtigkeit sortiert. Die Vision und die Werte der Organisation sind auf der Website klar ersichtlich. Die Website erzählt die Geschichte des Unternehmens

2. Klar vorbestimmte Prozesse:

Der Unterhalt der Website und die dafür verantwortlichen Personen sind bestimmt. Dazu gehören die Gesamtverantwortung, Webmaster, technische und Inhalts- Verantwortung. Kundendienst kann jeder Zeit die Fragen zum Betrieb beantworten. Ein klarer Arbeitsablauf ist aufgelistet.

3. Das Design

Individuelles Erscheinungsbild der Website ist wichtig. Eine klare Linie zieht sich durch den Website- Auftritt durch. Das Corporate- Design der Firma und der der Website stimmen überein. Präzise und verständliche Texte, simple aber fachgerechte Sprache. Die Grafiken und Animationen sind bei der Gestaltung der Website mit Vorsicht zu geniessen, denn diese können die Nutzer schnell von dem Wesentlichen ablenken. Man hat die Wahl zwischen mehr als einer Sprache.

4. Navigation auf der Website

Kurze Ladezeit der Website ist wichtig. Adresse der Website ist dem Firmennamen analog. Einfache Orientierung auf der Website, klar übersichtliche Bereiche und eine Suchleiste sollten vorhanden sein. Keine ungültigen Links, Sackgassen oder defekten Files. Die Website lässt sich schnell mit den Suchmaschinen finden.

5. Der Inhalt und die Kommunikation

Die wichtigsten Punkte, Dienstleistungen und das Firmenportrait sind gleich beim Einstieg für den Kunden ersichtlich. Bekannte Kunden und Partner sind ersichtlich auf der Website aufgelistet. Aktuelle Pressmeldungen zur Organisation sind auf der Website oder mit dieser verlinkt. Kontaktangaben des Unternehmens sind schnell zu finden.

Wir empfehlen, jedem Unternehmen diesen Check zu machen, denn oft geht der eine oder andere Punkt beim Gestalten der Firmenwebsite vergessen. Investieren Sie 20 Minuten in diesen Check und seien Sie danach auf der sicheren Seite. Eine repräsentable Online-Präsenz ist heutzutage unumgänglich und macht einen grossen Teil des Firmenimages aus. Gerne beantworten wir auch alle Ihre Fragen dazu, scheuen Sie sich nicht uns zu kontaktieren.